Blitzschutz für Gambia

Cumulonimbus, thunderstorm cloud, Gewitterwolke
Cumulonimbus, thunderstorm cloud, Gewitterwolke

Gestern Abend hatte ich ein sehr hilfreiches und interessantes Treffen mit DI Dr. Gerhard Diendorfer, dem Leiter von ALDIS.

ALDIS (Austrian Lightning Detection & Information System) ist ein Gemeinschaftsprojekt von OVE Österreichischer Verband für Elektrotechnik und der APG Austrian Power Grid AG zur Blitzortung und Blitzdokumentation im zentraleuropäischen Raum.

ALDIS liefert exakte Blitzdaten an Wetterdienste, Energieversorgungsunternehmen, Versicherungen und Sachverständige und ist darüber hinaus weltweit anerkannte Blitzforschungsstelle. Forschungsergebnisse werden laufend in renommierten Fachzeitschriften und bei internationalen Konferenzen präsentiert.

 

Wir diskutierten Möglichkeiten von Blitzschutz in Gambia.

Sowohl die Randgebiete der Sahara Wüste, als auch Zentralafrika sind regelmäßig mit sehr heftigen Gewittern konfrontiert. Gambia, obwohl nicht im Zentrum dieser Hotspots, zählt immer noch 3 Mal mehr Blitze, als Europa!

Zeit, um endlich Lösungen zu finden, um die Menschen und ihr Eigentum zu schützen.


Nähere Infos zu diesem Thema folgen in Kürze.

 

Vielen Dank für die Unterstützung, Herr Dr. Diendorfer!

 

Nähere Infos zu Dr. Diendorfer zB hier.

All photos by me
All photos by me

Die Karte oben zeigt die gezählten Blitze pro Quadratkilometer im Jahresdurchschnitt von 1995 bis 2013. Gebiete mit der geringsten Anzahl an Blitzen jedes Jahr sind grau und lila; Gebiete mit der höchsten Anzahl an Blitzen -  sogar 150 pro Jahr pro Quadratkilometer (0,4 Quadratmeilen) - sind hellrosa. Die Demokratische Republik Kongo zählte in diesem Zeitraum die meisten Blitze.

This comparable Nasa map shows global lightning strikes from January 1998 to 2013 from the NASA/MSFC Lighting Imaging Sensor
This comparable Nasa map shows global lightning strikes from January 1998 to 2013 from the NASA/MSFC Lighting Imaging Sensor

Deutschsprachige Information über Gewitter in Afrika z.B. unter diesem Link.

 

zurück

Write a comment

Comments: 0