Spenden: Rollstühle, Equipment für bettlägerige Personen, Kleidung, Schuhe... und ein blinder Passagier.

Letztes Wochenende erhielten wir drei Rollstühle sowie Ausrüstung für bettlägerige Menschen von Pauline Ostermünchner und Kleidung + Schuhe (inklusive einiger warmer Sachen für Juma, falls er in Europa behandelt werden kann) von Familie Punzet.

 

Vielen Dank dafür!

 

 

Während wir das Auto beluden, hatte sich ein blinder Passagier eingeschlichen. Zum Glück hörte ich ein leises Geräusch, das mitten aus den ganzen Sachen kam. Als ich an einer Tasche zog, kam auf einmal eine kleine Katze zum Vorschein, die es sich schon für ein Nickerchen bequem gemacht hatte.

 

 

 

Read More 0 Comments

Laptop von netit für einen gehandicapten Schüler

Ibrahim Bah hatte als 10-Jähriger Meningitis. Die Krankheit hat seine Augen und sein Gehör geschädigt. Dennoch besucht er eine normale Schule und war auch immer unten den besten fünf Schülern seiner Klasse.

Sein Einsatz sollte gefördert und belohnt werden.

Um ihm das Lernen zu erleichten schickten wir ihm einen Second-Hand-Laptop gesponsert von netit.
Wie man an den Fotos sehen kann, nutzt er ihn bereits in der Schule.
Ibrahim und seine Familie möchten sich herzlich bei dem großzügigen Spender bedanken.

Read More 0 Comments

Solar-Schreibtischleuchten von IKEA - Report

Im letzten Container waren unter anderem auch 85 Solar-Schreibtischleuchten von IKEA.

Die Kinder lernen jeden Abend damit und es hilft Ihnen sehr im Alltag.

 

Durch diese Lampen konnten die Familien nun über 1 1/2 Jahre jede Woche je 50 Dalasi, das sind über einen Euro, pro Woche für Kerzen sparen. Viel Geld für sie. Außerdem wurde die Feuergefahr minimiert.
Sie sagen, dass die Lampen ihr Leben sehr erleichtern.

Read More 0 Comments

Das Paket mit Spenden ist bei den Niani Schulen in Wassu eingetroffen

Das Paket mit den Druckerpatronen usw. ist endlich in Wassu angekommen, wo es bereits sehnsüchtig erwartet wurde. Die Abschlusstests stehen bevor und die alten Toner waren bereits leer.

 

Direktor Momodou Kanyi (rechts) bedankt sich herzlich bei den Spendern!

 

PS: Auf dem Foto rechts sieht man das Büro des Direktors mit einem der gespendeten Schreibtischsessel, einem Bildschirm, einer Tastatur, einem der Drucker und Mondi Kopierpapier.

 

 

Read More 0 Comments